Gamescom 2019: Im Gespräch mit Ausbildungsinstituten

Werden in Gamedesign-Studiengängen psychologische Inhalte gelehrt? Worauf kommt es im Studium an? Was erwarten die Studios von den Absolventen?“ – Mit diesen Fragen im Gepäck habe ich mich während der Gamescom 2019 auf den Weg in Halle 10.2 gemacht, um mich an einigen Ständen von Hochschulen, „Media Schools“ usw. zu informieren.

Weiterlesen „Gamescom 2019: Im Gespräch mit Ausbildungsinstituten“

Gamescom-Congress 2019: Quartett der Spielekultur – Spielen in historischer Kulisse

Quartett der Spielekultur: Assassins Creed Odyssey, A Plague Tale

„Assassins Creed: Odyssey“ & „A Plague Tale: Innocence“

DAS war eine richtig klasse Podiumsdiskussion! Geladen waren Lena Falkenhagen (Schriftstellerin und Computerspielautorin) und Nina Kiel (Spielejournalistin und Gamedesignerin); moderiert wurde das Quartett wieder von Melek Balgün und Markus Richter.

Diskutiert wurden die beiden spannenden Titel „Assassins Creed – Odyssey“ und „A Plague Tale – Innocence“. Leider habe ich beide noch nicht gespielt, aber nach dieser tollen Runde sind sie in meiner Prioritätenliste ein ganzes Stück nach oben gewandert. 🙂 Ich möchte in diesem Beitrag mit euch teilen, was mir im Gedächtnis geblieben ist und was ich mir spontan aus tiefenpsychologischer Perspektive zu den Titeln gedacht habe.

Weiterlesen „Gamescom-Congress 2019: Quartett der Spielekultur – Spielen in historischer Kulisse“